Klimaanlagen

Klimatechnik – Klimaanlagen

Wir sind Ihr Partner für Klimatechnik und Klimaanlagen im Raum Salzburg, Oberösterreich und Bayern. Vereinbaren Sie einen Termin oder besuchen Sie unseren Schauraum in Hallwang bei Salzburg, wo wir mobile Klimageräte und vieles mehr direkt verkaufen.

Wir bieten:

  • Klimaanlagen für Gewerbe und Industrie
  • Klimaanlagen für den Privatgebrauch
  • Klimaanlagen für spezielle Anforderungen

Unser Sortiment beinhaltet in allen Leistungsgrößen:

  • mobile Klimageräte
  • Standklimaanlagen
  • Fenstergeräte
  • Splitgeräte (Mono und Multi)
  • Sonderausführungen (Weinkellerklimatisierung etc. )

Gerne beraten und erstellen wir Ihnen ein individuelles sowie an Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot! Von der Planung über die behördliche Einreichung bis hin zur gesamten Montage erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand mit einem Hauptverantwortlichen als AnsprechpartnerIn.

Klimagerät in der Werkstatt | Reindl Kältetechnik

Sie haben Interesse oder Fragen?

Das Team von Reindl Kältetechnik hilft Ihnen gerne telefonisch unter +43-662-6608-39 oder per E-Mail unter office@reindlkaelte.at.

Online-Terminvereinbarung

Privatbereich Klimaanlagen

Standklimageräte & Einbaugeräte

Sie wollen Ihr Eigenheim klimatisieren? Vorab sollten Sie wissen, wie viele Räume Sie klimatisieren wollen, wie viel Geld Sie investieren möchten und welche Funktionen Ihnen wichtig sind.

Gewerbliche Anwendung

Besondere Herausforderungen stellen Großprojekte dar. Hohe und große Räume, baulich schwierige Gegebenheiten oder optische Herausforderungen sind zu bewältigen...

Toshiba – Raumklima auf höchstem Niveau

Raumklima auf höchstem Niveau

Diese Eigenschaften machen die Klimageräte von Toshiba zu idealen Partnern im Heimbereich, aber auch für kleine Geschäfte, Büros, Arztpraxen etc.

Mitsubishi – gutes Klima Zuhause und in der Arbeit

gutes Klima Zuhause und in der Arbeit

Die Klimageräte von Mitsubishi bieten mit ihren energiesparenden Lösungen die perfekten Klimakonzepte für den Privatbereich.

Samsung – angenehmes Raumklima in allen Bereichen

angenehmes Raumklima in allen Bereichen

Auch vom Hersteller Samsung führen wir Single- und Multi-Splitsysteme. Diese Geräte sind sparsam sowie einfach zu bedienen und sorgen rund um die Uhr für ein sauberes Raumklima.

ARGO – Mobile Klimageräte

Mobile Klimageräte

Mobile Klimageräte des Herstellers ARGO stehen für fachliches Know-how aus Italien. Hochwertige ARGO-Klimageräte für den privaten Wohnbereich.

Klimatechnik – von Temperaturüberwachung bis Wartung

Reindl Kältetechnik in Salzburg arbeitet mit neuester, digitaler sowie energiesparender Regeltechnik. Durch ständige technische Erneuerungen können viele Modelle nicht nur mittels Fernbedienung, sondern bereits per iPad gesteuert werden. Zusätzlich bieten wir den Service einer Temperaturüberwachung an, bei dem im Störungsfall mittels Datenfernübertragung ein Alarm an unser intern gekoppeltes Alarmsystem abgegeben wird. So gewährleisten wir eine optimale Funktionsweise Ihrer Anlage.

Unsere KundInnen profitieren auch nach der Montage von unserem Service. Wir sind ein lizenzierter Betrieb, der Wartungen laut Kälteanlagenverordnung durchführen darf. Gerne reparieren wir im Bedarfsfall Ihre Klimaanlage auch noch nach vielen Jahren. Durch unser großes Ersatzteillager haben wir viele Teile sofort parat und können Reparaturen schnell durchführen.

Wie funktioniert ein Klimagerät?

Ein Raumklimagerät funktioniert im Prinzip wie ein Kühl- bzw. Gefriergerät, leistet jedoch weitaus mehr. Handelsübliche Kompakt-Raumklimageräte produzieren ein Vielfaches der Kühlleistung eines Kühl- bzw. Gefriergerätes. Der Kreislauf ist hermetisch dicht und arbeitet nach dem Kompressionsprinzip. Dabei wird ein Kältemittel verwendet, um die überschüssige Wärme aus dem Raum zu transportieren und so diesen zu kühlen.

Der Klimagerät-Kreislauf

Zu Beginn des Kreislaufs wird das dampfförmige Kältemittel von einem Verdichter (2) angesaugt, komprimiert und dadurch stark aufgeheizt. Der Kompressor pumpt nun das Kältemittel zum Verflüssiger (3) des Außenteils. Hier wird der heiße Dampf mithilfe der Außenluft soweit abgekühlt, dass er kondensiert. Das nunmehr flüssige Kältemittel steht dabei nach wie vor unter hohem Druck und wird über ein Drosselelement (4) in den Verdampfer (1) zurückgeführt. Hier findet die eigentliche Kälteerzeugung statt. Das flüssige Kältemittel verdampft und entzieht die dazu notwendige Wärme der Raumluft, die der Ventilator (5) über den Verdampfer bläst. Die abgekühlte Luft wird dem Raum zugeführt und der Kreislauf beginnt von neuem.