Entfeuchten

Ein Teilbereich der Kältetechnik behandelt das Thema Entfeuchten. Kältetechnisch zu entfeuchten ist sehr effizient und praktikabel. In den Entfeuchtungsgeräten ist ein Kompressor eingebaut, der für die Zirkulation des Kältemittels in einem geschlossen Kühlkreislauf sorgt. Die warme bzw. feuchte Luft wird mithilfe eines Ventilators angesaugt und zu einem Verdampfer geleitet, der die Luftfeuchtigkeit kondensiert. Die dabei über den Kältemittel-Kondensator strömende Luft wird gekühlt und in den Raum zurückgeleitet. So trocknet die Umgebung. Das destillierte Kondenswasser kann für andere Zwecke wiederverwendet werden.

Dieses Prinzip findet sowohl bei kleinen Haushaltgeräten als auch im großen Stil in Form von z.B. Kräutertrocknern Anwendung.

Unser Sortiment umfasst:

  • kleine handliche Luftentfeuchter (z.B. für Abstellkammern etc.)
  • kleine bis gewerbliche Luftentfeuchter (z.B. in der Rohbauphase etc.)
  • große industrielle Trocknungsgeräte für diverse Anwendungsgebiete speziell auf Kundenwunsch abgestimmt (z.B. Kräuter, Obst, Gewürze, Hopfen, Heu etc.)

Die kleineren bis gewerblichen Luftentfeuchter finden Sie in unserem Onlineshop. Für die großen industriellen Geräte erhalten Sie auf Anfrage gerne mehr Informationen!

Sie haben Interesse oder Fragen?

Das Team von Reindl Kältetechnik hilft Ihnen gerne telefonisch unter +43-662-6608-39 oder per E-Mail unter office@reindlkaelte.at.

Online-Terminvereinbarung